AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Kundeninformationen

der Herzo GmbH

1. Geltungsbereich / Vertragspartner

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns, der Herzo GmbH, über unseren Onlineshop abschließen. Sofern die Parteien nichts anderes vereinbart haben, werden abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil. Individuelle Abreden der Parteien haben stets Vorrang.

Ihr Vertragspartner ist die Herzo GmbH, Karl-Bröger-Straße 56, 91074 Herzogenaurach, Telefon: +49 176 410 84 571, E-Mail: info@herzo-gin.de

2. Preise / Versandkosten

Sämtliche Preise sind Gesamtpreise, d.h. sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir – außer bei persönlicher Abholung in unserem Lager in 91074 Herzogenaurach, Niederndorfer Hauptstraße 24 – pro Bestellung die im jeweiligen Artikelangebot bzw. in der Liefer- und Versandkostentabelle angegebenen Versandkosten.

3. Vertragsabschluss / Vertragssprache / Korrektur Eingabefehler

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Ihr Angebot können Sie durch Einlegen der gewünschten Artikel in den virtuellen Warenkorb (Klick auf den Button „In den Warenkorb“ und „Warenkorb anzeigen“) und nach Durchlaufen des Warenkorbprozesses durch Absenden der in den Warenkorb gelegten Artikel (klick auf den Button „Jetzt kaufen“) an uns abgeben. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

Eingabefehler im Onlineshop können Sie vor dem Absenden Ihrer Bestellung mit den im Onlineshop zur Verfügung gestellten technischen Mitteln sowie über die üblichen Funktionen Ihrer Tastatur/Maus korrigieren. Sie können den Vorgang auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Mit Anklicken des „Jetzt kaufen“-Buttons haben Sie eine verbindliche Bestellung (Angebot) vorgenommen; Eingabefehler können danach nicht mehr korrigiert werden.

4. Hinweise zum Jugendschutz

Der Verkauf von Alkohol ist innerhalb Deutschlands erst ab 18 Jahren erlaubt. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an volljährige Kunden. Wenn Sie unter 18 Jahren alt sind, dürfen Sie bei uns keine alkoholischen Getränke bestellen. Mit Abgabe Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Wir stellen in jedem Fall durch den Einsatz eines geeigneten und zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass Sie das erforderliche Mindestalter haben. Erst nach erfolgter Prüfung wird der Zusteller die Artikel an Sie persönlich übergeben.

5. Lieferung / Abholung

Wir liefern nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Eine Lieferung in andere Länder ist leider nicht möglich. Die Lieferzeit entnehmen Sie bitte der jeweiligen Artikelbeschreibung.

Alternativ können Sie die gekaufte Ware nach Auswahl der Versandart „Abholung“ auch in unserem Lager in D-91074 Herzogenaurach, Niederndorfer Hauptstraße 24 (Montag – Freitag: 13:00 – 18:00 Uhr, Samstag 09:00 – 14:00 Uhr) innerhalb von 5 Tagen abholen. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten.

6. Bezahlung

Der Kunde kann per PayPal, Lastschrift, giropay, Sofort-Überweisung oder Kreditkarte bezahlen; bei Abholung zusätzlich in bar und mit EC-Karte.

Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal Plus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden als PayPal Services an. Sie werden auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen.

Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Wenn Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und Ihre Karte belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Wenn Sie die Zahlungsart Lastschrift gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilen Sie PayPal ein Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden Sie von PayPal informiert (sog. Prenotification). Unter Einreichung des Lastschriftmandats unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung fordert PayPal seine Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und Ihr Konto belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Wenn Sie die Zahlungsart Rechnung gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung und Abgabe der Bestellung treten wir unsere Forderung an PayPal ab. Sie können in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von PayPal zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms?locale.x=de_DE.

  • Barzahlung bei Selbst-Abholung

Bei persönlicher Abholung in unserem Lager können Sie den Rechnungsbetrag in bar oder mit EC-Karte bezahlen. Sie benötigen zur Abholung die an Sie gesandte Bestell-Bestätigung. Bitte beachten Sie die jeweiligen Öffnungszeiten (Montag – Freitag: 13:00 – 18:00 Uhr, Samstag 09:00 – 14:00 Uhr) .

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

8. Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Herzo GmbH, Karl-Bröger-Straße 56, 91074 Herzogenaurach, Telefon: +49 176 410 84 571, E-Mail: info@herzo-gin.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

• An Herzo GmbH, Karl-Bröger-Straße 56, 91074 Herzogenaurach, E-Mail: info@herzo-gin.de

• Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

• Bestellt am (*) / erhalten am (*) _______________________________________

• Name des/der Verbraucher(s)_________________________________________

• Anschrift des/der Verbraucher(s)_______________________________________

• Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) ___________________________________

• Datum ___________________

___________

(*) Unzutreffendes streichen

9. Vertragstextspeicherung

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen diesen unmittelbar nach Abschicken ihrer Bestellung zusammen mit der Widerrufsbelehrung und den AGB/Kundeninformationen per E-Mail zu. Darüber hinaus können Sie den Vertragstext auch – sofern Sie sich vor Absenden Ihrer Bestellung ein Kundenkonto (Benutzerkonto) angelegt haben – über unseren Kunden-Login („Mein Konto“) einsehen. Ferner können Sie die Bestelldaten unmittelbar nach dem Abschicken der Bestellung ausdrucken. Darüber hinaus ist Ihnen der Vertragstext nach Bestellabgabe nicht mehr zugänglich.

10. Information zur Mängelhaftung

Es gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung. Im Fall von Mängeln oder bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice (Montag – Freitag: 13:00 – 18:00 Uhr, Samstag 09:00 – 14:00 Uhr) :

Brief: Herzo GmbH, Karl-Bröger-Straße 56, 91074 Herzogenaurach

Telefon: +49 176 410 84 571

E-Mail: info@herzo-gin.de

11. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen des UN-Kaufrechts. Diese Rechtswahl gilt aber nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Vorschriften des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

12. Beschwerdeverfahren / Streitschlichtung

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link https://ec.europa.eu/consumers/odr erreichbar. Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@herzo-gin.de

Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag mit dem Kunden einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können unseren Kunden die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.